Referent (m/w/d) für regenerative Energiesysteme und Klimaschutz

Die Meißener Stadtwerke GmbH ist ein zukunftsorientiertes, erfolgreiches mittelständisches Unternehmen, das derzeit über 19.000 Kunden mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme in der Stadt Meißen versorgt.

Mit 75 Mitarbeitern stellen wir uns erfolgreich den Herausforderungen der Energiewende. Neue anspruchsvolle Aufgaben in einem sich veränderten Marktumfeld brauchen kluge und motivierte Mitarbeiter. Gestalten Sie mit uns durch innovative Ideen und Projekte die Zukunft.

Gleich online bewerben
Das erwartet Sie:

Expertenrolle im Bereich Wärme

  • Sie entwickeln im Rahmen der Erstellung eines Transformationsplanes Fernwärme strategische Ausbau- und Erneuerungskonzepte für das Wärmenetz und die Erzeugungsanlagen.

  • Sie bilden die Schnittstelle für die Wärmeplanung zwischen den Stadtwerken und der Stadt Meißen.

  • Sie gestalten, analysieren, bewerten und optimieren den notwendigen Umbau der Energieversorgung auf erneuerbare und CO2 neutrale Energieträger und damit immer komplexer werdender Energiesysteme.

  • Sie prüfen energierechtliche, wirtschaftliche und fördertechnische Rahmenbedingungen.

  • Sie leiten und arbeiten an Projekten mit.

Das zeichnet Sie aus:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Diplomingenieur oder Master in den Fachrichtungen erneuerbare Energien, Umweltingenieurwesen oder Energietechnik.

  • Sie haben technisches und wirtschaftliches Verständnis.

  • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrungen in der Energiewirtschaft.

  • Sie arbeiten strukturiert, zuverlässig und zielorientiert und zeichnen sich durch analytisches und komplexes Denken sowie Eigeninitiative aus.

Das bieten wir Ihnen:
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-V mit Zusatzleistung der Altersversorgung

  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub

  • Gesundheitsförderung, Jobticket, Jobrad und vermögenswirksame Leistungen

  • abwechslungsreiches, eigenverantwortliches Aufgabengebiet

  • kurze Entscheidungswege