Preisanpassungen Erdgas und Fernwärme ab 01.10.2022

Meißen, den 01.10.2022

Seit dem 01.10.2022 gibt es eine Preisanpassung der Erdgas- und Fernwärmeversorgung. Informieren Sie sich hier über die aktuellen Bestimmungen.

Erdgas

Preisanpassungen Erdgas und Fernwärme ab 01.10.2022

Mit dem Beschluss der Gasbeschaffungs- und -speicherumlage der Bundesregierung ab dem 01.10.2022 und der Veröffentlichung der Beträge durch den Marktgebietsverantwortlichen Trading Hup Europe (THE) erfolgte eine Preiserhöhung für die Fernwärme- und Erdgaslieferungsverträge.

Für die Erdgasversorgung gilt ab dem 01.10.2022 die Gasbeschaffungsumlage in folgender Höhe:

Gasbeschaffungsumlage:      2,419 ct/ kWh

Für die Fernwärmelieferung gelten ab dem 01.10.2022 die Gasbeschaffungs- und Gasspeicherumlage in folgenden Höhen: 

Gasbeschaffungsumlage:      2,419 ct/ kWh

Gasspeicherumlage:              0,059 ct/ kWh

Alle Beträge sind exklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer.

Betreffen diese Preisanpassungen auch Sie?

Dann werden wir uns selbstverständlich schriftlich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen rechtzeitig Ihren neuen monatlichen Abschlag anhand Ihrer Verbrauchswerte mitteilen, um eine erhebliche Nachzahlung auf der Jahresverbrauchsabrechnung zu vermeiden.

Zur Produktseite Erdgas

Zur Produktseite Fernwärme

Zurück zur Übersicht