Frühwarnstufe im Notfallplan Gas

Meißen, den 30.03.2022

Die „Frühwarnstufe im Notfallplan Gas“ wurde am 30.03.2022 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ausgerufen.

Die „Frühwarnstufe im Notfallplan Gas“ wurde heute, dem 30.03.2022 durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ausgerufen.

Was bedeutet das für Sie als unsere Kunden?

Erstmal ändert sich für unsere Kunden nichts, denn es wurde lediglich eine Frühwarnstufe ausgerufen.

Die Versorgung mit Gas ist vorerst gesichert.

Mehr dazu lesen Sie hier

Zurück zur Übersicht