Netzstrukturdaten

Strukturmerkmale zum 31.12.2019
Länge des Gasleitungsnetzes:  
Leitungslängen (einschließlich Anschlussleitungen)  
Hochdruck: 15 km
Mitteldruck: 0,2 km
Niederdruck: 141 km
Länge des Gasleitungsnetzes in der Hochdruckebene nach Leitungsdurchmesserklassen:  
Leitungsdurchmesserklasse A - D: 0 km
Leitungsdurchmesserklasse E:
(DN: 225 mm ≤ x < 350 mm)
5 km
Leitungsdurchmesserklasse F:
(DN: 110 mm ≤ x < 225 mm)
8 km
Leitungsdurchmesserklasse G:
(DN: x < 110 mm)
2 km
durch Letztverbraucher und Weiterverteiler entnommene Jahresarbeit: 341.266 MWh
Anzahl der Ausspeisepunkte:  
Ausspeisepunkte im HD – Netz: 13 Stück
Ausspeisepunkte im MD – Netz: 3 Stück
Ausspeisepunkte im ND – Netz: 4.033 Stück
Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen:  
Jahreshöchstlast: 112,4 MWh/h
Zeitpunkt: 22.01.2019,
07:00 Uhr
Netzbezogene Daten zum 31.12.2019

Die Meißener Stadtwerke GmbH betreibt ein Gasversorgungsnetz in den Druckstufen Hochdruck, Mitteldruck und Niederdruck.

Leitungslängen (einschließlich Anschlussleitungen)

Hochdruck: 15 km
Mitteldruck: 0,2 km
Niederdruck: 141 km
Anzahl Netzkopplungspunkte: 1
Angaben zum Netzkopplungspunkt:  
ETSO / EIC - Code: 37Z000000007435R
Bezeichnung: ENSO – MSW Steinweg
Vorgelagerter Netzbetreiber: ENSO NETZ GmbH
Gasbeschaffenheit:  
Mittlerer Brennwert 2019: 11,238 kWh/Nm³

Sonstiges:

Die Meißener Stadtwerke GmbH betreibt keine Leitungen mit einem Nenndruck > 16 bar

Kapazitätsrelevante Instandhaltungsarbeiten sind zurzeit nicht geplant.